PDF Drucken E-Mail
Wartungstipps

Halten Sie Ihren SimPark Caravan Mover, insbesondere die beiden Antriebsrollen, frei von Steinchen, scharfkantigen Gegenständen, Holz, Fett, Schlamm und anderem Schmutz. Verwenden Sie zum Reinigen der Antriebsrollen einfach Wasser und eine Bürste.

Wenn Sie mit Ihrem Caravan in den Wintersport fahren, empfehlen wir Ihnen, den Mover bei der Ankunft am Zielort GRÜNDLICH mit Wasser abzuspülen, weil Streusalz aufgrund der darin enthaltenen Chemikalien wie Natriumchlorid (NaCl) sehr aggressiv ist. Natriumchlorid hat eine stark korrodierende Wirkung, was für die Karosserie Ihres Wagens und das Metall des Movers sehr schädlich ist.

Vor einem Einsatz im Winter sollte der Mover mit einem speziellen Coating behandelt werden. 

Wir empfehlen die jährliche Inspektion des Movers bei Ihrem Caravan-Händler. Dabei geht es vor allem darum, die beweglichen Teile zu schmieren.

Die Elektronik braucht nicht gewartet zu werden.
Wenn der Caravan für längere Zeit nicht genutzt wird, sollten Sie die Batterien des Handsenders herausnehmen. Dadurch wird verhindert, dass der Sender durch ein Auslaufen der Batterien beschädigt wird.

Entsorgen Sie leere oder auslaufende Batterien in dem dafür bestimmten Sondermüll.
 
 


Nederlands - nl-NLEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
, Powered by Joomla!; free resources by SG website hosting